Gewerbegebiet ITS-Vetschau

Industrie- und Technologiezentrum Spreewald (ITS)

Unmittelbar an der Autobahn A15 und der Landesstraße 49 liegt am ehemaligen Kraftwerksstandort das "Industrie- und Technologiezentrum Spreewald" (ITS). Das ITS verfügt über einen Bahnanschluss mit Anbindung an die Strecke Berlin-Cottbus und sämtliche auf einen industriellen Leistungsbedarf ausgerichtete Medien liegen vor. Die Gesamtfläche des Gebietes umfasst 93 Hektar.

Die REG und die Stadtverwaltung Vetschau arbeiten mit dem Flächeneigentümer Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG) zusammen, um für den jeweiligen Investor zugeschnittene Angebote und Lösungen zu schaffen. Dies gilt auch für die Begleitung im Bauantragsverfahren und bei der Unterstützung zur Erlangung von Fördermitteln.

Hier finden Sie Informationen zum Flächenangebot der LEAG am Standort Vetschau.

 


Industrie- und Technologiezentrum Spreewald auf einer größeren Karte anzeigen

 

Angesiedelte Branchen und Unternehmen:

Autowerkstatt/-handel

  • Robert Nagler Rovan.projects

Baustoffe

  • Deutsche Asphalt GmbH, AMA Vetschau
  • Consulta GmbH, Gesellschaft für Ost-West-Wirtschaftsbeziehungen
  • Porcelaingres GmbH
  • Saint Gobain Rigips GmbH
  • Walter Schmidt Zement GmbH

Chemie

  • Walter Schmidt Chemie GmbH

Energiewirtschaft - Ingenieurdienstleistungen

  • Dornier Power and Heat GmbH

Logistik

  • Walter Schmidt Logistik GmbH

Metallbe- und -verarbeitung

  • Lehmann Verkehrstechnik GmbH
  • Mewo Metallbau
  • Stahl- und Treppenbau Kuhla GmbH
  • Stahl-Team Die Ingenieure Schneider und Stiller OHG

Touristik

  • Spreewald Survival

 

Consulta GmbH, Gesellschaft für Ost-West-Wirtschaftsbeziehungen